Oberlandler Gauverband

 


Aktuelles

 

Gauverband bedankt sich für aktive Arbeit


 Die verabschiedeten Vorstandsmitglieder Lechner und Obermüller
mit den Vorständen Hans Schweiger und Lorenz Rinshofer

Der Vorstand des Oberlandler Gauverbandes hat seine Weihnachtsfeier des Gauausschusses am 21.12.2017 genutzt um Danke zu sagen. Es ist bereits liebgewonnene Tradition das Trachtlerjahr mit einer kleinen Weihnachtsfeier abzuschließen und somit den ehrenamtlich Aktiven auf diese Weise für ihr Engagement über das Jahr hinweg zu danken.

Bei der diesjährigen Jahresabschlussfeier nutzte man den Rahmen gerne auch dazu um scheidende Vorstandsmitglieder zu verabschieden und Ihnen nochmals für die Treue zum Verband und ihren Einsatz zu danken. Hervorheben möchte die Vorstandschaft dabei den Einsatz von Reiner Obermüller, der beinahe zwei Jahrzehnte als Pressewart aktiv war und somit für die Medienpräsenz des Verbandes verantwortlich war. Nach 18 Jahren stellte er sein Amt zur Verfügung, welches seit der letzten Gauversammlung im Herbst nun neu von Verena Assum bekleidet wird.

Christina Lechner unterstützte die Gauvorstandschaft 9 Jahre lang als Schriftführerin und Marinus Waldschütz hatte in den vergangenen Jahren als Gaufähnrich nicht nur bildlich eine tragende Rolle beim Oberlandler Gauverband.

Der Vorstand möchte sich aber nicht nur bei seinen Ausschussmitgliedern für die getätigte Arbeit bedanken, sondern ebenso bei allen Vorständen und Trachtlern, die das gesamte Jahr über die Traditionen bewahren und Leben.

^ nach oben

 

Anmeldung zum
Jugendsingen und -musizieren in Lenggries

Sehr geehrte Damen und Herren,
am Sonntag, den 25. Februar 2018, Beginn 13.00 Uhr, findet wieder das Jugendsingen und -musizieren im Lenggrieser Alpenfestsaal statt. In zweijährigem Rhythmus richtet der Trachtenverein Lenggries-Stamm diese beliebte Veranstaltung aus.

Liebe Mädel und Buben,
meldet Euch, wenn Ihr mit Euren Stimmen und/oder Instrumenten dabei sein wollt!

Auch dieses Jahr wollen wir die Familienformation wieder ansprechen. Wer also mit Vater oder Mutter (aber auch Opa und Oma etc.) singt oder spielt, ist zum Mitmachen ebenso herzlich eingeladen!

Anmeldungen nehmen ab sofort - jedoch spätestens bis 17.02.2018 -
Vorstand Benedikt Demmel (Tel. 08042/5274) und
Volksmusikwartin Rosi Rammelmaier (Tel. 08041/795330) entgegen.

^ nach oben